Kontaktieren Sie uns

ContPerson : Cherry Gao

Telefonnummer : +86 573 82602311

WhatsApp : +8613857354118

Free call

Was sind die Effekte von verschiedenen Elementen während der Stahlerzeugung?

September 30, 2021

Neueste Unternehmensnachrichten über Was sind die Effekte von verschiedenen Elementen während der Stahlerzeugung?

P wird in Stahl durch Erz geholt. im allgemeinen ist Phosphor auch ein schädliches Element. Obgleich Phosphor die Stärke und die Härte des Stahls erhöhen kann, kann er die Plastizitäts- und Auswirkungshärte erheblich verringern. Besonders bei der niedrigen Temperatur, macht er den Stahl erheblich spröde, der „kalte Bröckligkeit“ genannt wird. P hat die gute feste verstärkende und Kaltverformungsverhärtung Lösung. Es wird im Verbindung mit Kupfer verwendet, um die atmosphärische Korrosionsbeständigkeit des hochfesten Stahls der niedrigen Legierung zu verbessern

 

 

neueste Unternehmensnachrichten über Was sind die Effekte von verschiedenen Elementen während der Stahlerzeugung?  0

 

Titan hat starke Affinität mit Stickstoff, Sauerstoff und Kohlenstoff und hat stärkere Affinität mit Schwefel als Eisen. Es ist ein gutes desoxydierendes und Entgasungsmittel und ein effektives Element für Reparierenstickstoff und Kohlenstoff. Weil die Affinität zwischen Titan und Kohlenstoff viel größer als die zwischen Chrom und Kohlenstoff ist, ist Titan häufig benutzt, den Kohlenstoff im Edelstahl zu reparieren, um die Verdünnung des Chroms an der Kristallgrenze zu beseitigen, um die intergranular Korrosion des Stahls zu beseitigen oder zu verringern.

Titan kann Plastizität und Härte im gewöhnlichen niedrigen legierten Stahl verbessern. Enthaltenes Titan des Baustahls der Legierung hat gute mechanische und technologische Eigenschaften, und sein Hauptnachteil ist schlechter Hardenability.

 

 

neueste Unternehmensnachrichten über Was sind die Effekte von verschiedenen Elementen während der Stahlerzeugung?  1

 

Chrom kann den Hardenability des Stahls erhöhen und hat den Effekt der Sekundärverhärtung. Es kann die Härte und die Verschleißfestigkeit des Kohlenstoffstahls verbessern, ohne den Stahl spröde zu machen. Wenn der Inhalt 12% übersteigt, hat der Stahl guten Hochtemperaturoxidationswiderstand und OxidationsKorrosionsbeständigkeit und erhöht auch die thermische Stärke des Stahls. Chrom ist das Hauptlegierungselement des Edelstahls, des säurebeständigen Stahls und des hitzebeständigen Stahls.

 

neueste Unternehmensnachrichten über Was sind die Effekte von verschiedenen Elementen während der Stahlerzeugung?  2

 

Mangan kann die Stärke des Stahls verbessern: weil Mangan verhältnismäßig billig ist und unendlich festes sein kann aufgelöst mit F.E., hat es relativ wenig Effekt auf Plastizität beim Verbessern der Stärke des Stahls. Deshalb ist Mangan als Verstärkung des Elements im Stahl weitverbreitet. Es kann gesagt werden, dass im Allgemeinen alle Kohlenstoffstähle Mangan enthalten. Unser allgemeiner stempelnder Flussstahl, Doppelphasenstahl (DP-Stahl) und martensitischer Stahl (Mitgliedstaat-Stahl) ganz Mangan enthalten. Jedoch ist der Inhalt von Mangan auch eine zweischneidige Klinge. Das höher der Mangan-Inhalt, das bessere. Die Zunahme des Manganinhalts verringert die Plastizität und die Schweißbarkeit des Stahls.

 

neueste Unternehmensnachrichten über Was sind die Effekte von verschiedenen Elementen während der Stahlerzeugung?  3

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tragen Sie Ihre Mitteilung ein

mt@mtstainlesssteel.com
+8613857354118
gkx1229